Erfolgreiche Landesmeisterschaft für St. Ingbert

Am Sonntag den 14.04.2019 richtete der Schützenverein 1897 St. Ingbert e.V. die Landesmeisterschaft Standartpistole / Zentralfeuer im Schützenhaus St. Ingbert aus.

St. Ingbert konnte in der Disziplin Zentralfeuer mit der Mannschaft bestehend aus Florian Munz, Stefan Bogner und Hans-Joachim Werle den zweiten Platz mit 1558 Ringen belegen. Der erste Platz ging an die erste Mannschaft des Schützenvereins Ludweiler mit 1591 Ringen.

In der Disziplin Zentralfeuer Einzel konnte sich Florian Munz in der Herren 1 Klasse den ersten Platz und damit den Titel Landesmeister mit starken 547 Ringen sichern.