Bogenschützen erfolgreich in Homburg.

Am 07.04.2019 wurde in Homburg zum 4. Mal das Kreisjugendschießen ausgetragen, an welchem der Schützenverein St. Ingbert 1897 e.V. mit 5 Bogenschützen erfolgreich teilnahm.

Max Kirchner (393 Ringe), Sophia Quien (474 Ringe) und Lars Brecht (476 Ringe) haben mit tollen Ergebnissen ihn ihren Klassen den ersten Platz erreicht.

Lilly (482 Ringe) und Janis Bastian (481 Ringen) konnten sich den zweiten Platz in ihrer jeweiligen Klasse sichern.

Außerdem konnten die beiden mit Unterstützung von Lars Brecht einen starken dritten Platz in der Mannschaftswertung erreichen.

Im Finalschießen um den besten Pfeil des Turniers stand Lilly Bastian zudem im Finale und konnte sich mit einer hervorragenden leistung zudem den Silbernen Pfeil sichern.

Wir gratulieren allen Schützen zu ihren Platzierungen und danken dem Ausrichtenden Verein von Homburg für das gelungene Turnier.